27. Eisstockturnier um den Wanderpokal der Privatbrauerei Wieninger

Wieninger Einzelmeldung

 

18.10.2010

EINLADUNG

Zum 27. Eisstockturnier um den Wanderpokal der Privatbrauerei M.C. Wieninger Teisendorf

 

 

 

 

 

 

 

Wettbewerb:Pokalturnier auf Kunsteis
Ausrichter: TSV Teisendorf, Abt. Eisstock
Teilnahme: Es kann eine Mannschaft pro Verein teilnehmen
Austragungsort: Eisstadion Berchtesgaden

Termin: 

Samstag, den 6. November 2010

Meldung: 6.00 Uhr               Beginn: 6:3o Uhr

Mannschaften: Es starten 30 Mannschaften
Gruppen:   Aufgeteilt in zwei Gruppen à 15 Mannschaften.Die beiden Gruppensieger schießen um den Wanderpokal der Privatbrauerei Wieninger
Wertung:     Es wird nach IER u. Bayerischer Spielordnung geschossen.
Startgeld:Euro 40.- Meldung verpflichtet zur Zahlung
Preise:Die ersten 8 Mannschaften je Gruppe erhalten Preise und jeder Schütze der am Turnier teilnimmt (4 Personen pro Mannschaft ) einen Gutschein über 1 Träger Bier , und zusätzlich erhält jeder Schütze während der Siegerehrung 1 Maß Bier der Privatbrauerei M.C. Wieninger
Meldung:  Bitte nur schriftlich an : Hubert Willberger  Tel. 08666 - 7579, Oed 15,  83317 Teisendorf
Meldeschluß:24. Oktober 2010. Die zuerst gemeldeten Mannschaften haben Startrecht.
Siegerehrung:Wird bei Turnierbeginn bekanntgegeben
Startliste:     Wird zugesandt
Schiedsrichter:Wird von KSO eingeteilt und beim Turnier bekanntgegeben
Materialkontrolle:Vor,während und nach dem Wettbewerb - Ispo § 419
Bestimmungen:DESV Stocksieg und einheitliche Oberbekleidung ist Pflicht
Bestimmungen:Das Rauchen in der Eissporthalle ist verboten
Paßbestimmung:Die Schützen müssen im Besitz eines gültigen Startpasses sein.
Veranstalter:Eisstockabteilunq TSV Teisendorf
Wettbewerbs-
leiter
Herr Theo Sammer
Haftung:Der Verein TSV Teisendorf und die Privatbrauerei Wieninger übernehmen für Unfälle aller Art keine Haftung.

        

Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen und wünschen eine gute Anreise und viel sportlichen Erfolg.

 

Teisendorf, den 03.09.2010

 

Hubert Willberger                Christian Wieninger

Dateien: