Bier und Tracht als Teil des Brauchtums

Wieninger Einzelmeldung

 

26.06.2015

Die Brauerei Wieninger fördert Trachtenvereine mit fesch aufgmachter Aktion.

 

Zwischen 1. Juni und 30. September 2015 verwandeln sich die Kronkorken vom Teisendorfer Hell in eine Art Kulturgut mit einem echten finanziellen und ideellen Gegenwert. Denn für je 20 in diesem Zeitraum gesammelte Aktions-Kronkorken spendet die Privatbrauerei Wieninger einem Trachtenverein einen Euro. Welcher Verein in den Genuss der Spende kommt, bestimmen die Kunden selbst. Denn eingesammelt werden die "Kronen" direkt vom teilnehmenden Trachtenverein. Ab dem 1. Juni heißt es deshalb für jeden Bier- und Trachtenliebhaber: Kronkorken sammeln und beim Trachtenverein seiner Wahl abgeben. Mehr Informationen erhalten sie dort, wo es Wieninger gibt und unter www.wieninger.de

Dateien: Trachtenaktion_2015.pdf683 K