Rupertigau-Preisschnalzen am 27.02.2011

Wieninger Einzelmeldung

 

21.02.2011

Das 58. Ruperti-Gaupreisschnalzen findet traditionsgemäß am Sonntag vor dem Faschingssonntag (am 27. Februar 2011) statt. In diesem Jahr richten die Rothler Schnalzer diese Veranstaltung aus. Über 1.800 aktive Schnalzer aus dem Rupertiwinkel und dem Salzburgischen werden dazu erwartet. Ab 11:30 Uhr heißt es dann in der Roth: „Seid’s g’schickt? Aufdraht, oans, zwoa und de dritt geht a so!“

 

Bei einer Bierprobe in den Kellergewölben der Brauerei Wieninger hieß es nun schon mal für die Schnalzer „O’zapft is“. Um sich von der Qualität des Wieninger Festbieres zu überzeugen, kamen rund 25 Schnalzer nach Teisendorf.

 

Mit einer frischen Maß stießen Sie auf einen reibungslosen und gelungenen Ablauf der Veranstaltung am 27.02. an.