Teisendorfer Bierwanderweg

Wieninger Einzelmeldung

 

20.06.2017

Auf den Spuren der Brauerei Wieninger -
so haben wir unseren Wanderweg genannt

Von Teisendorf aus  wandern wir durch die wunderbare Natur des Voralpenlandes, entlang dem Ramsauer Bach, an idyllischen Höfen vorbei, durch alte Mischwälder und schließlich rund um den malerischen Höglwörther See.

Vor 350 Jahren wurde die Privatbrauerei Wieninger das erste Mal urkundlich erwähnt, damals als Hofpruyhaus Deisendorf der Salzburger Erzbischöfe.  In den letzten 200 Jahren ist sie 7 Generationen lang als kleine feine Familienbrauerei gewachsen. In Teisendorf brauen wir heute handwerkliche Biere mit viel Leidenschaft und Herzblut, nachhaltig und im Einklang mit unserer schönen Natur.

Und das ein oder andere Bier sollte man bei diesem Ausflug auf jeden Fall probieren. Im Braugasthof in Teisendorf oder auf halber Strecke beim Wieninger Klosterwirt gibt’s bestens gepflegte Wieninger Biere. Oder man nimmt sich einfach die ein oder andere Halbe als Wegration mit. So kann man beim Verweilen an den 10 Stationen nicht nur Wissenswertes und Interessantes übers Bier lesen, sondern auch seinem Gaumen eine Freude machen.

Und jetzt wünsche ich einen schönen Ausflug und an g'scheidn Durscht

Euer

Christian Wieninger

 

 

 

Dateien: Bierwanderweg_2017_web.pdf1.4 M