Weg vom Öl, hin zum nachwachsenden Rohstoff Holz

Wieninger Einzelmeldung

 

02.02.2011

Ein weiterer Meilenstein im Umweltschutz.

Die Privatbrauerei M.C. Wieninger ein zukunftsweisendes Projekt umgesetzt. Die gesamte Energieversorgung des Braubetriebes wurde von Öl auf den nachwachsenden Rohstoff Holzhackschnitzel umgestellt.

Damit wird die Unabhängigkeit von den Unsicherheiten der internationalen Rohstoffmärkte und gleichzeitig die Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe verfolgt.

Informationen über unser neues Energiekonzept erhalten Sie in der anliegenden PDF-Datei.

Dateien: Infoblatt_neues_Energiekonzept.pdf248 K