Wieninger Journal Juni 2011

Wieninger Einzelmeldung

 

28.06.2011

Liebe Freunde der Privatbrauerei M.C. Wieninger,

wenn Sie unser Wieninger Journal bereits kennen, ist es Ihnen vielleicht gleich aufgefallen – wir haben etwas geändert. Wir wollen Ihnen in Zukunft noch mehr charmante und wissenswerte Einblicke in die Besonderheiten unserer Heimat geben.

Dazu gehören Geschichten über die Mitarbeiter der Brauerei, die tagtäglich für das gute Bier sorgen, aber es geht auch um die Region mit ihren Bräuchen und Traditionen, die wir im Rupertiwinkel und Chiemgau noch pflegen und hoch halten und um die Historie, auf die wir stolz sind. Berichten wollen wir über die regionale Wirtshauskultur. In jeder Ausgabe stellen wir Ihnen künftig einen Wirt vor, der zur Vielfalt der kulinarischen Angebote unserer Region beiträgt.

Deshalb erfahren Sie in dieser Ausgabe alles über den Brauch des Leonhardiritts, lernen unseren Braumeister Bernhard Löw im Interview kennen und dürfen beim „Neuwirt“ in Surheim in den Kochtopf blicken. Für geschichtlich Interessierte haben wir die historischen Anfänge der Brauerei im Kloster Höglwörth aufbereitet und für alle Bierliebhaber gibt es Wissenswertes zum Thema Hopfen. Ich freue mich, Ihnen das neue Wieninger Journal zu präsentieren und wünsche Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ihr Christian Wieninger

Dateien: 20110627_wien_journal.pdf1.7 M